Ausstellung BarriereFreiheit

Seiteninhalt

Ausstellung BarriereFreiheit

Ab dem 20.4. ist in der artegrale die Wanderausstellung BarriereFreiheit zu sehen. Dargestellt werden 14 Personen mit Ihren Geschichten.

 

Diese Ausstellung kann in einem Wort zusammengefasst werden - Würde. In Würde zu leben, trotz Behinderung, ist nach der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein Menschenrecht. Der Kampf für die Gleichstellung ist noch nicht gewonnen. Aber allen die Chance zu geben, gesehen und gehört zu werden, ist ein Schritt auf diesem Weg. Die hier mit ihren Geschichten vorgestellten 14 Personen zeigen nicht das Ende dieses Prozesses - sie sind eine Momentaufnahme von Schweden.

Die Ausstellung wurde vom Schwedischen Institut (SI) gestaltet. Der Fotograf ist Markus Marcetic.

Eröffnet wird die Ausstellung am 20.4.2016 um 18.30 Uhr.

Geöffnet ist die Ausstellung am 24.4., 8.5., 22.5. und 29.5. jeweils von 13 – 16 Uhr in der artegrale, Reventlouallee 14-16, 24105 Kiel.