Offene Hilfen Kiel

Konzepte der Offenen Hilfen Kiel

Das Initiates file downloadKonzept der Offenen Hilfen Kiel können Sie hier kostenlos herunterladen.

Aktuelles/Newsletter

Erfahren Sie Neuigkeiten zur Stiftung Drachensee oder laden Sie sich unseren Newsletter direkt herunter.
interner LinkZu den Neuigkeiten

Seiteninhalt

Offene Hilfen Kiel

Die Stiftung Drachensee setzt sich bürgerschaftlich, gemeinnützig und nachhaltig für die Interessen von Menschen mit Behinderungen ein. Sie stärkt mit ihren differenzierten Angeboten die Möglichkeiten der Teilhabe und verfolgt konsequent das Ziel, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt und selbstbestimmt leben. Die Stiftung Drachensee gliedert sich in die Bereiche Werkstatt am Drachensee, Berufliche Bildung, Wohnen, Ambulante Dienste, den Querschnittsbereich Qualität und Kommunikation sowie in die Verwaltung mit den Abteilungen Controlling, Personalwirtschaft und Rechnungswesen.
Gemäß ihrem Leitbild betrachtet die Stiftung Drachensee den Menschen ganzheitlich und geht von einem lebenslangen Entwicklungspotenzial aus. Sie tritt für die Wahrung von Würde und Respekt gegenüber jedem Einzelnen ein. Die Stiftung Drachensee vertritt die Inhalte des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und trägt zu deren Umsetzung bei. An der Erarbeitung von dem Leitbild und der örtlichen Teilhabeplanung für Menschen mit Behinderung in der Landeshauptstadt Kiel hat sie mitgewirkt und ist aktiv an dessen Realisierung beteiligt.

Die Offenen Hilfen Kiel sind ein ambulanter pädagogischer Fachdienst und Anbieter von Angeboten an offenen und gebundenen Ganztagsschulen, an Förderzentren sowie Betreuten Grundschulen. Zudem bieten die Offenen Hilfen Kiel für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Angebote für die Freizeit- und Feriengestaltung. Die Arbeit folgt dem Leitmotiv „Selbstverwirklichung in sozialer Integration“. Das vorliegende Konzept ist Basis des Handelns und schafft Transparenz nach innen und außen. Es beruht auf den entsprechenden gesetzlichen Grundlagen sowie den geschlossenen Leistungsvereinbarungen und Verträgen.

Zur Erklärung: In der Stiftung Drachensee werden hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Arbeitsvertrag“ genannt. Das ist darin begründet, dass Personen, die in der Werkstatt am Drachensee Leistungen der Eingliederungshilfe zur Teilhabe am Arbeitsleben erhalten, als „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Werkstattvertrag“ bezeichnet werden.

Kontakt

Stiftung Drachensee

Offene Hilfen Kiel
Harmsstraße 66
24114 Kiel
Telefon 0431/64 84-410

Opens window for sending emailE-Mail

Bereichsleitung: Stephanie Burmeister
Telefon 0431/64 84-758
Handy 0152/53297001

Opens window for sending emailE-Mail