Bedarfsgerechte Betreuung

Konzepte der Offenen Hilfen Kiel

Das Initiates file downloadKonzept der Offenen Hilfen Kiel können Sie hier kostenlos herunterladen.

15 Jahre
Offene Hilfen Kiel

Die Initiates file downloadFestbroschüre 2017 könne Sie hier kostenlos herunterladen.

Aktuelles/Newsletter

Erfahren Sie Neuigkeiten zur Stiftung Drachensee oder laden Sie sich unseren Newsletter direkt herunter.
interner LinkZu den Neuigkeiten

Seiteninhalt

An folgenden Schulen wird die bedarfsgerechte Betreuung angeboten:

externer Link in einem neuen FensterEllerbeker Schule

externer Link in einem neuen FensterLilli-Nielsen-Schule

Bedarfsgerechte Betreuungsgruppe an Förderzentren

Die Bedarfsgerechte Betreuungsgruppe an Förderzentren für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen ermöglicht eine verbindliche Betreuung außerhalb des Unterrichts von Montag bis Freitag. Die Gruppen werden in einen strukturierten Tagesablauf eingebunden, der sich mit Angeboten an den Ressourcen und Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler orientiert und zur Stärkung der individuellen Handlungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen führt.

Voraussetzung zur Teilnahme ist die Berufstätigkeit der Eltern. Die Eltern schließen für dieses kostenpflichtige Angebot mit der Landeshauptstadt Kiel einen Vertrag. Finanziert wird das Angebot über die Landeshauptstadt Kiel. Zwischen der Landeshauptstadt Kiel und der den Offenen Hilfen Kiel besteht ein Kooperationsvertrag.

Kontakt

Stiftung Drachensee

Offene Hilfen Kiel
Harmsstraße 66
24114 Kiel

Ansprechpartner: Jörn Gudat
Telefon 0431 64 84-412
Handy 0151 70919562

Opens window for sending emailE-Mail

Ansprechpartner: Björn Lohse
Telefon 0431 64 84-426
Handy 0152 53297175

Opens window for sending emailE-Mail