Jobs

Seiteninhalt

Ansprechpartner

Norbert Schulz
Leitung Personalwirtschaft
Telefon 0431 6484-250
Opens window for sending emailE-Mail

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an die Stiftung Drachensee, Personalwirtschaft, Hamburger Chaussee 221, 24113 Kiel, Opens window for sending emailE-Mail


 
Die Stiftung Drachensee ist eine der größten Institutionen für Menschen mit Behinderungen in Schleswig-Holstein. Sie setzt sich bürgerschaftlich, gemeinnützig und nachhaltig für die Interessen von Menschen mit Behinderungen ein. Sie stärkt mit ihren differenzierten Angeboten in den Lebenswelten Wohnen, Arbeiten, Bildung und Freizeit die Möglichkeiten der Teilhabe und verfolgt konsequent das Ziel, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt und selbstbestimmt leben.

 









Wir suchen:

Pädagogische und medizinische Fachkräfte (z.B. Erzieherinnen und Erzieher, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und –pfleger) sowie pädagogische Hilfskräfte (auch ohne abgeschlossene pädagogische Ausbildung) für die Betreuung von Kindern in Nachmittagsangeboten an Ganztagsschulen (Grundschulen und Förderzentren) sowie für Ferien- und Freizeitmaßnahmen.

Außerdem suchen wir interessierte Mitarbeitende, die im Bereich Familienunterstützender Dienst (FUD) stundenweise Betreuungen von Menschen mit Behinderungen übernehmen möchten.

Weitere Informationen finden Sie unter: interner Linkhttp://www.drachensee.de/ambulante-dienste/offene-hilfen-kiel/ 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte melden Sie sich bei:
Offene Hilfen Kiel
Harmsstraße 66
24114 Kiel
Tel. 0431 6484-410
Email: Opens window for sending emailohk[at]drachensee.de


Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Ambulanten Dienste - Offene Hilfen
Kiel – für die Begleitung von Schülerinnen und Schülern in Schulen in Kiel und Umgebung  

Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter

Die Stellen sind befristet bis zum 02.09.2017. Es besteht die Option auf Verlängerung.

Die Arbeitszeit beträgt je nach Maßnahme 10 bis 35 Wochenstunden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Schulbegleitung unterstützen die Schülerinnen und Schüler entsprechend der individuellen Erfordernisse und Bedarfe im Unterricht und leiten sie zur selbständigen Teilhabe zielorientiert an. Die Unterstützung wird im Sinne der „Hilfe zur Selbsthilfe“ gewährt.

Nicht übernommen werden Tätigkeiten, die in der Zuständigkeit der Lehrkraft bzw. des Unterrichts liegen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung in der sozialen Interaktion und Kommunikation
  • Hilfestellung bei der Orientierung im Schulalltag
  • Unterstützung in der Mobilität auf dem Schulgelände
  • Anleitung zur Reduzierung von Stresssituationen
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Unterstützung in der Konfliktlösung
  • Anleitung zur Abwehr von eigengefährdenden Verhaltens
  • Anleitung in Situationen fremdgefährdenden Verhaltens durch klare Grenzsetzung
  • Begleitung von Ausflügen und Klassenfahrten erwünscht

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher oder vergleichbare
  • QualifikationErfahrungen im Umgang mit Kindern und/oder Jugendlichen
  • Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit, Konfliktfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Fähigkeit zu selbstständigen Handeln 

Wir bieten

  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Pädagogische Begleitung
  • Verlässliche freie Zeiten in den Ferien

Wenn Sie diese interessante Tätigkeit anspricht, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Personalwirtschaft.




Fahrerinnen/Fahrer

Im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (Minijob 450 EUR) suchen wir ab sofort vorerst befristet für ein Jahr

Fahrerinnen/Fahrer

für die Beförderung von Menschen mit Behinderungen.

Die Arbeitszeit umfasst bis zu 49 Stunden monatlichin Teilzeit am Vormittag und Nachmittag. Eine Fahrerlaubnis Klasse B PKW/Kleinbusse (alt: FS 3) ist zwingend erforderlich.

Der Stundenlohn beträgt 9,18 € - es wird zusätzlich ein Zuschuss für die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte gezahlt. Dieser Zuschuss wird nicht auf die geringfügige Beschäftigung angerechnet.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Stiftung Drachensee
Fuhrparkleitung - Herr Kunde
Hamburger Chaussee 334
24113 Kiel
Telefon 0431 6484-261, mobil 0151 70919569
Opens window for sending emailE-Mail

oder

Stiftung Drachensee
Bernd Huck
Hamburger Chaussee 334
24113 Kiel
Telefon 0431 6484-150
Opens window for sending emailE-Mail